• Herzlich willkommen am

    Gymnasium auf dem Asterstein

  • Lernklima mit Leistungsbereitschaft,

    Menschlichkeit und vertrauensvollem Miteinander

  • Schulische Bildung und Erziehung

    unter Beachtung der Individualität des Schülers

Herzlich willkommen am
Gymnasium auf dem Asterstein

Neues aus dem Schulleben

„Ruhmreiche Sportler“ gastieren im Gymnasium Asterstein

Besuch der Ausstellung ist kostenfrei – Sportgrößen aus 100 Jahren im Porträt

Die Ausstellung „Ruhmreiche Sportler aus dem Rheinland“ stößt auf großes Interesse. Vom 3. bis 27. Juni ist sie im Foyer des Koblenzer Gymnasiums auf dem Asterstein zu sehen. Am Mittwoch, 5. Juni, 14 Uhr findet dazu eine Eröffnungsveranstaltung mit der Präsidentin des Sportbundes Rheinland,  Monika Sauer, Schulleiter Ulrich Schülting und Schülerinnen und Schülern des Leistungskurses Sport statt.

Weiterlesen …

Fake-News, Werbung und Journalismus standen im Mittelpunkt – Radiosender „DasDing“ zu Gast am Asterstein

Kimon und Miri, zwei Redakteure des öffentlich-rechtlichen Radiosenders „DasDing“ hielten einen interessanten und lehrreichen vierstündigen Workshop, gemeinsam mit zehnten Klassen des Gymnasiums auf dem Asterstein ab. Im Rahmen der Europa-Wochen veranstaltet die Fachschaft Sozialkunde mehrere  Thementage.

Weiterlesen …

Der Brexit und seine Folgen für Europa – Jon Worth, britischer Blogger am Gymnasium auf dem Asterstein

Sie hätten noch stundenlang weiter diskutieren können“, so das Fazit eines Oberstufenschülers nach dem Besuch des britischen Bloggers Jon Worth an der Europa-Schule Gymnasium auf dem Asterstein.

Weiterlesen …

Europawahl 2019 Doku-Life Vortrag – Das Europäische Parlament

Aufmerksam verfolgten rund zweihundert  Schülerinnen und Schüler der Europa-Schule Gymnasium auf dem Asterstein den Doku-Life Vortrag des Journalisten und Politikwissenschaftlers Ingo Espenschied aus Mainz, der auf Einladung von Euope Direct- Koblenz und der Fachschaft Sozialkunde die Oberstufe besuchte.

Weiterlesen …

Erdkundeexkursionen nach Koblenz

Die Klassen 5b und 5c führten in der vergangenen Woche eine Exkursion nach Koblenz zum Thema Tourismus durch. So überlegten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam welche Orte und Sehenswürdigkeiten von touristischer Bedeutung sind und bereiteten dann entsprechende Referate in Kleingruppen vor. Eine Gruppe beschäftigte sich mit der Routenplanung und übernahm auch während der Exkursion die Navigation. Am Ende zweier ereignisreicher Exkursionen hatten nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die begleitenden Lehrer, viele neue und spannende Informationen unter anderem über das deutsche Eck, die vier Türme oder aber auch über den Koblenzer Wochenmarkt gesammelt und können somit nachvollziehen, weshalb so viele Touristen die Stadt an Rhein und Mosel besuchen.

Tag der Geodäsie am 24.05.2019 am GadA

GEODATEN Entdecken. Erforschen. Erleben.

Das Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation, das Amt für Stadtvermessung und Bodenmanagement und das Vermessungsbüro Manfred Buchholz informieren Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums auf dem Asterstein über die modernen Berufsbilder der Geodäsie per Laserscan und Drohnenflug. Dabei beantworten sie Fragen rund um die Geodäsie! Wo bin ich? Wie sieht meine Schule von oben aus? Welche Daten sammelt ein Vermessungs-Drohne? 3D-Scanning - Wie wird aus einer Punktwolke eine 3D-Gebäudemodell? Was hat Geodäsie mit GPS, autonomen Fahren, Stromtrassen, Virtual Reality und Verbrechensbekämpfung zu tun? Und wie wird man eigentlich Geodät/in?

Astersteiner 5. Klässler besuchen Filmprojekt „Wer nichts tut, macht mit“

Die 84 Schülerinnen und Schüler unserer 5. Klassen schauten im Rahmen einer Aktion zur Gewaltprävention der Polizei Koblenz den Film „Taschendieb“ im Odeon-Apollo Kinocenter. Das Projekt soll das Selbstbewusstsein der Kinder stärken und ein Problembewusstsein für gefährliche Situationen entstehen lassen. Der Kinderfilm zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie auch ein wohlbehütetes Kind in eine Spirale aus Einschüchterung, Schweigen und Mitmachen geraten kann, ohne dass die Eltern auf die Probleme ihres Kindes aufmerksam werden.

Weiterlesen …