2017

Wasserproblematik im Mittelpunkt

Täglich treten Millionen von Schulkindern eine lange, beschwerliche und in Teilen auch gefährliche Wanderung an, ihren oft kilometerlangen Schulweg. Nicht wenige dieser Schulkinder müssen zudem das Futter für die Tiere der Schule, Brennholz oder Trinkwasser transportieren. Um auf diese Situation, auch im rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda, aufmerksam zu machen, hatte die Ruanda-AG des Gymnasiums auf dem Asterstein alle Schülerinnen und Schüler der fünften bis siebten Klassen aufgerufen. Sie sollten an ihrem letzten Schultag vor den Ferien von ihrem Wohnort bis zur Schule laufen und dabei Wasser mitbringen.

Einblicke in die Projektwoche

Vom 19.06. bis 23.06.2017 fand unsere diesjährige Projektwoche unter dem Motto "Diese Woche anders" statt.

30°, Sonnenschein, viele abenteuerliche Kilometer im Mountainbikesattel auf den fantastischen Trails rund um Koblenz - es war eine Traumwoche für die Teilnehmer des X-Terra-Projekts 2017. Als sportlicher Abschluss stand am Freitagabend der Münz-Firmenlauf auf dem Programm. Gemeinsam mit Teamkäpt'n Eberhard Ehmer ging es auf die 5-km-Strecke.

Die Fußballer/-innen müssen sich beim Landesentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ zweimal knapp geschlagen geben

Trotz zweier Finalniederlagen, jeweils gegen das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern, können sich die Mädchen und Jungen des Gymnasiums aus dem Asterstein über den zweiten Platz beim Landesfinale von JtfO freuen. Unsere Mädchen und unsere Jungen sind damit jeweils das zweitbeste Team in Rheinland-Pfalz – ein toller Erfolg für unsere Schule! Herzlichen Glückwunsch dazu!

Die Kunst Leistungskurse bei der Biennale in Venedig 2017

Von Freitag, 23.06.2017 bis Montag, 26.06.2017 besuchten die Kunst Leistungskurse der MSS 11 und MSS 12 die diesjährige Biennale in Venedig. Alle zwei Jahre richten sich alle Augen der internationalen Kunstwelt auf die Lagunenstadt, wenn in den Giardini und im Arsenale 86 Länderbeiträge in Nationalpavillons sowie 150 Einzelkünstler mit vielfältiger, zeitgenössischer Kunst vertreten sind. So konnten auch in diesem Jahr die Leistungskursschüler diese Gelegenheit wahrnehmen und ein Wochenende voller spannender Einblicke in die Kunst erleben.

3. Preis: 1.000 € gewonnen

Das Gymnasium auf dem Asterstein hat im Wettbewerb um den vom Verein „Klimaschutz in Koblenz e.V.“ ausgelobten Klimaschutzpreis Koblenz 2016/2017 den mit 1.000 € dotierten dritten Preis gewonnen.

Alle Schüler der kommenden Jahrgangsstufe MSS 11 benötigen im neuen Schuljahr eine eigene Fahrkarte und sollten sich frühzeitig darum kümmern. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

Fahrkartenregelung zum Schuljahreswechsel

Hier finden Sie die aktuelle Information der EVM für alle Schüler und Eltern.