Schullaufbahnberatung

Übersicht

In einer Zeit, in der die richtige Wahl des zukünftigen Berufsfeldes immer wichtiger wird, wollen wir am Gymnasium auf dem Asterstein die Schülerinnen/Schüler bei der Orientierung und Wahl des Berufes über einen längeren Zeitraum beraten und begleiten.

An unserer Schule fangen wir damit in der Jahrgangsstufe 9 an, da auch an diejenigen Schülerinnen/Schüler gedacht wird, die nach der 10. Klasse die Schule verlassen wollen, um ihre Ausbildung beruflich weiter zu verfolgen und abzuschliessen.

Die Aspekte der Studien- und Berufsberatung werden in Betriebspraktika, Präsentationsphasen und Besuche am Tag der offenen Tür an der Universität für Schülerinnen/Schüler der MSS vervollständigt.

Teilnahmen an den regionalen Veranstaltungen, wie Hochschul-Informations-Tage (HIT) erfolgen individuell.

Termine und Veranstaltungen
Klassen 9/10B  25./26./27.09.2017 Besuch des Berufsinformationszentrums (BiZ) 
Klassen 10   30.06.2017 Bewerbertraining
Klasse 11 11.09.2017 - 13.09.2017 Integrationstage
22.01.2018 - 02.02.2018 Verpflichtendes zweiwöchiges Berufs- bzw. Betriebspraktikum
Präsentation der Ergebnisse des Betriebspraktikums vor den 10. Klassen 
Klasse 12  Berufswahlunterricht
Bewerbertraining im Anschluss an den Berufswahlunterricht
Klasse 12  evtl. Auslandspraktikum
MSS individueller Besuch an Hochschul-Informationstagen - 
HIT (Hochschulen im Raum Koblenz)

 

Berufsinformations-Zentrum (BiZ-Termine)

Im Berufsinformations-Zentrum (BiZ) der Bundesagentur für Arbeit in Koblenz erkunden die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 und die Klasse 10B (BeGyS) bekannte und neue Berufsfelder.

Die Schülerinnen und Schüler werden im Klassenverband mit dem Klassenlehrer an diesem Vormittag von einer geschulten Kraft des BIZ Koblenz begleitet, die hilfreich mit Rat und Tat zur Seite steht.

Betriebspraktikum

Das Betriebspraktikum findet als verpflichtende Schulveranstaltung in der Jahrgangsstufe 11, jeweils in der 4. und 5. Kalenderwoche des Jahres statt. Den aktuellen Termin können Sie unter dem Punkt Termine einsehen.

Die Schüler suchen sich, weitgehend eigenständig, ab den Osterferien des Vorjahres eine Praktikumsstelle ihrer Wahl aus.

Über das zweiwöchige Praktikum muss jeder Schülerin/jeder Schüler eine Präsentation anfertigen.

Jeder Schüler wird bei der Durchführung des Praktikums von einer Lehrerin/einem Lehrer der Schule betreut. Der Lehrer führt sowohl mit der Praktikantin/dem Praktikanten als auch mit dem betrieblichen Ausbilder ein Gespräch und steht zur Lösung etwaiger Probleme bereit.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie von Frau Günther unter guenther@gym-asterstein.de.

Präsentation des Betriebspraktikums

Die Ergebnisse aus dem zweiwöchigen Betriebspraktikum werden von jeder Schülerin/jedem Schüler in einer Präsentation zusammengefasst, die dann vor den Osterferien den 10. Klassen präsentiert wird.

Als mögliche Präsentationsmethoden haben sich PowerPoint-Präsentationen und Overhead-Präsentationen als sinnvoll ergeben.

Jede Präsentation wird von einer anwesenden Lehrkraft nach vorher bekannten und trainierten Maßstäben bewertet und als Beiblatt zum Zeugnis 11/2 den Schülerinnen/Schülern ausgehändigt.

Jeder Schüler kann sich hier die Grundlagen für Präsentationen herunterladen und durcharbeiten.

Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür der Johannes-Gutenberg-Universität fährt die Jahrgangstufe 12 mit zwei Begleitlehrern nach Mainz. Die Schülerinnen/Schüler können können dann auf eigene Faust die Universität erkunden.

Dazu bekommen sie von der Universität ein Vorlesungsverzeichnis mit Lageplan an die Hand, aus dem sie sich eigens für Schülerinnen/Schüler konzipierte Vorlesungen/Übungen und Seminare heraussuchen und besuchen können.

Die Schülerinnen/Schüler können so alleine oder in kleinen Gruppen auf eigene Faust die Universität erobern. Dazu gehören neben den Besuchen von Veranstaltungen selbstverständlich auch ein Mensabesuch oder ähnliches.

Der Tag der offenen Tür wird immer als ganztägige Schulveranstaltung geplant.

Adressen im Web