Aktuelles

Erdkundeexkursionen nach Koblenz

Die Klassen 5b und 5c führten in der vergangenen Woche eine Exkursion nach Koblenz zum Thema Tourismus durch. So überlegten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam welche Orte und Sehenswürdigkeiten von touristischer Bedeutung sind und bereiteten dann entsprechende Referate in Kleingruppen vor. Eine Gruppe beschäftigte sich mit der Routenplanung und übernahm auch während der Exkursion die Navigation. Am Ende zweier ereignisreicher Exkursionen hatten nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die begleitenden Lehrer, viele neue und spannende Informationen unter anderem über das deutsche Eck, die vier Türme oder aber auch über den Koblenzer Wochenmarkt gesammelt und können somit nachvollziehen, weshalb so viele Touristen die Stadt an Rhein und Mosel besuchen.

Tag der Geodäsie am 24.05.2019 am GadA

GEODATEN Entdecken. Erforschen. Erleben.

Das Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation, das Amt für Stadtvermessung und Bodenmanagement und das Vermessungsbüro Manfred Buchholz informieren Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums auf dem Asterstein über die modernen Berufsbilder der Geodäsie per Laserscan und Drohnenflug. Dabei beantworten sie Fragen rund um die Geodäsie! Wo bin ich? Wie sieht meine Schule von oben aus? Welche Daten sammelt ein Vermessungs-Drohne? 3D-Scanning - Wie wird aus einer Punktwolke eine 3D-Gebäudemodell? Was hat Geodäsie mit GPS, autonomen Fahren, Stromtrassen, Virtual Reality und Verbrechensbekämpfung zu tun? Und wie wird man eigentlich Geodät/in?

Glück auf!

Exkursion des 12er Erdkunde LK in den „Pott“

Gut gelaunt und voller Vorfreude starteten wir am Mittwoch, 20.06.2018, unsere lang ersehnte zweitägige Exkursion Richtung Ruhrgebiet, wo wir den Strukturwandel und die Route der Industriekultur näher untersuchen wollten. Die Umsteigezeit in Köln nutzten wir zunächst für einen kleinen kulturellen Abstecher in den Kölner Dom, der immer wieder durch seine Schönheit und Größe beeindruckt. Weiter ging es dann nach Essen, wo wir um die Mittagszeit ankamen und zunächst unsere Unterkunft aufsuchten, um unser Gepäck abzustellen.

Weiterlesen …

Sabrina Bier (Stufe 13) erhält Preis für ausgezeichnete BLL durch die Peter-Altmeier-Gesellschaft

Sabrina Bier wurde für ihre BLL im Fach Geographie mit dem Titel „Alternative Alterswohnkonzepte im urbanen Raum im Jahr 2035“ im Rahmen einer Preisverleihung der Peter-Altmeier-Stiftung (Vereinigung für staatspolitische Bildung) in Montabaur ausgezeichnet. Sie erhielt den Sonderpreis der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein.

Weiterlesen …