• Herzlich willkommen am

    Gymnasium auf dem Asterstein

  • Lernklima mit Leistungsbereitschaft,

    Menschlichkeit und vertrauensvollem Miteinander

  • Schulische Bildung und Erziehung

    unter Beachtung der Individualität des Schülers

Herzlich willkommen am
Gymnasium auf dem Asterstein

Neues aus dem Schulleben

Ergebnisse Fußball

Verkehrserziehung – Achtung Auto

Reaktionsweg + Bremsweg = ?

Spätestens jetzt wissen alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 die Antwort. In einer zweistündigen Fortbildung wurden den Kindern anschaulich die im Straßenverkehr lauernden Gefahren aufgezeigt und Strategien zur Vermeidung von Unfällen beigebracht.
Vordergründige Lerninhalte hierbei:
-    das praktische Erfahren des eigenen Reaktions- und Bremsweges 
-    die quadratische Verlängerung des Anhalteweges bei verdoppelter Geschwindigkeit
-    die Abhängigkeit des Anhalteweges von der Fahrbahnbeschaffenheit

Gekürt wurde die Verkehrserziehung mit einer Vollbremsung im voll besetzten PKW, die sicherlich vielen Schülern in Erinnerung bleiben wird.
Das Gymnasium auf dem Asterstein bedankt sich an dieser Stelle beim ADAC für die Durchführung der Veranstaltung und freut sich auf die kommende Zusammenarbeit im nächsten Jahr.

Auf Shakespeares Spuren in London

Der Englisch LK 13 (Schmitt) begab sich von Freitag, 31.8., bis Montag, 2.9.2019 auf Studienfahrt nach London um sich dort auf die Spurensuche nach dem wohl größten Schriftsteller des Landes zu begeben.

Und tatsächlich konnte der Kurs unter der fachkundigen Leitung von Niko Straßburg zahlreiche Orte besuchen, an denen Shakespeare wirkte oder an denen seiner gedacht wird. Wir fühlten uns zurückversetzt in vergangene Jahrhunderte beim Besuch des Leadenhall Markets, des Monuments und der London Bridge. Am Abend besuchten wir den Skygarden, von dessen Dachterrasse aus wir den Sonnenuntergang über London bewunderten.

Hinweis: Unter Weiterlesen finden Sie jetzt zwei Schülerberichte der London-Fahrt.

Weiterlesen …

Golf AG in die Saison gestartet!

Seit Beginn des Schuljahres treffen sich die Nachwuchsgolfer des GadA einmal wöchentlich auf dem Golfplatz des Golfclubs Bad Ems auf der Denzerheide. Hier erlernen die Kinder unter fachkundiger Anleitung des Golftrainers Ingo Lehnert die Grundlagen dieser faszinierenden Sportart. Neben dem Putten auf den Übungsgrüns der tollen Anlage bereitet den Kindern das weite Schlagen der Bälle auf der Drivingrange besondere Freude. Bei regelmäßiger erfolgreicher Teilnahme wollen wir versuchen, am Ende des Schuljahres das Kindergolfabzeichen zu erlangen.

Weiterlesen …

6. Klassen nehmen am Präventionsprogramm des Jugendamtes Koblenz teil

Auch dieses Jahr nehmen alle 6. Klassen am Präventionsprogramm des Jungendsamts Koblenz teil. Dieses Seminar versteht sich als Fortführung der letztjährigen Übung zur Stärkung des Selbstbewusstseins und des Verantwortungsgefühls. Die Seminarreihe versteht sich als Einstieg in die Prävention, indem es die Entwicklung des sozial-emotionalen Lernens und damit das Erlangen von Lebenskompetenz fördert.

Weiterlesen …

Greetings from England

Viele Grüße aus England!! Nachdem wir gestern (Montag) Hastings erkundet und uns das Schlachtfeld der Battle of Hastings (1066) angeschaut haben (inkl. Abbey), durften wir heute (Dienstag) die atemberaubende Natur Südenglands bestaunen als wir die weltberühmten Kalkfelsen (Seven Sisters) bewanderten. Morgen steht die schnuckelige Stadt Brighton auf dem Programm, bevor wir dann am Donnerstag die „most popular sights“ Londons sehen und bewundern dürfen. Alle Schülerinnen und Schüler sind wohlauf und gut drauf!

Weiterlesen …

Neue Astersteiner Gymnasiasten aufgenommen!

Am Dienstag, 13.8.2019, konnten wir insgesamt 80 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in der Schulgemeinschaft begrüßen.

Mit einer kleinen Feier in der Mensa der Schule begann der erste Schultag unserer Neuen. Herr Schülting begrüßte die Kinder, deren Eltern und Angehörige mit einer Rede und einem stimmungsvollen Lied, vorgetragen von den Schülern der Klasse 6a über die „bösen Lehrer“. Im Anschluss daran wurde ein Gedicht über den „Asterstein“ von Kindern der 6b vorgetragen und jeder erhielt einen eigenen Asterstein als Erinnerung an den ersten Schultag. In einem von den Sechstklässlern vorgetragenen Sketch wurden die mathematischen Fähigkeiten der Erwachsenen ironisch auf die Schippe genommen und sorgte für großes Gelächter im Publikum.

Weiterlesen …