Aktuelles

Astersteiner Schüler bei Jugend forscht erneut erfolgreich

Bei "Jugend forscht" haben in diesem Jahr Lea Schmidt und Rami Al-Tawili mit Erfolg teilgenommen. Lea hatte mit ihrem Thema "Wasser sparen leicht gemacht" und ihrer besonders gelungenen Darstellung nicht nur einen 2. Platz errungen, sondern erhielt zudem noch einen Sonderpreis für Nachhaltigkeit. Im letzen Jahr gab es in Deutschland Ernteausfälle in Milliardenhöhe wegen der Wasserknappheit; Lea hat sich ein Konzept mit vielen Bausteinen überlegt, das in Zukunft solcher Knappheit vorbeugen könnte, insbesondere das Abfließen von wertvollem Regenwasser in die Kanalisation kann mit ihren Maßnahmen verringert werden. Rami beschäftigte sich in seiner Arbeit mit Feynmandiagrammen, und entwickelte ein eigenes Konzept der sogenannten "Chronalgeschwindigkeiten", mit deren Hilfe er Prozesse vorschlug, um Energie aus der Zukunft in der Gegenwart nutzbar zu machen. Er bekam als Sonderpreis ein Buch über den Physiker Erwin Schrödinger.

Physik-Lk gewinnt den 3D-Drucker-Wettbewerb von LPE

Mit einer ausgezeichneten Arbeit absolvierte der Physik-Lk 13 des GadA die Aufgabe,
ein Spiel zu entwickeln, das zum Teil mit einem 3D-Drucker gestaltet werden sollte.
Die Jury des Lehrmittelherstellers LPE vergab drei mal den ersten Preis, jeweils einen 3D-Drucker.

Weiterlesen …