Aktuelles

Rücknahme entliehener Schulbücher

Die Rücknahme für unsere Schule erfolgt dieses Jahr wieder in intern geordneter Weise (siehe unten) im Gebäude der

Albert-Schweitzer-Realschule Plus

Lehrhohl 46, im Schülercafe, Raum RS 122

am 27. Juni 2019 (Donnerstag).

RÜCKNAHMESCHEINE MITBRINGEN!

Die rückgebenden SuS der Unter- und Mittelstufe (nicht die kompletten Klassen) versammeln sich klassenstufenweise im Foyer unserer Schule (Zeitplan ist im intern verteilten Informationsschreiben nachzulesen, siehe auch Homepage unter Service/Downloads) und werden von dort aus von einer Aufsichtsperson  in die Realschule Plus und zurück begleitet. Die unterrichtenden LehrerInnen werden vorab informiert und  gebeten, die betroffenen SuS rechtzeitig aus dem (z.T. laufenden) Unterricht zu schicken. Die SuS der Oberstufe und die diesjährigen AbiturientInnen kommen bitte selbstständig  zwischen 13.15 bis 17.00 Uhr in Raum RS 122.

Die SuS, die am 27. Juni 2019 verhindert sind, haben die Möglichkeit ihre Bücher bei einem der Ersatztermine abzugeben:

Rhein-Mosel-Halle (Moselsaal) vom 12. Juni - 4. Juli 2019 in der Zeit von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Astersteiner 5. Klässler besuchen Filmprojekt „Wer nichts tut, macht mit“

Die 84 Schülerinnen und Schüler unserer 5. Klassen schauten im Rahmen einer Aktion zur Gewaltprävention der Polizei Koblenz den Film „Taschendieb“ im Odeon-Apollo Kinocenter. Das Projekt soll das Selbstbewusstsein der Kinder stärken und ein Problembewusstsein für gefährliche Situationen entstehen lassen. Der Kinderfilm zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie auch ein wohlbehütetes Kind in eine Spirale aus Einschüchterung, Schweigen und Mitmachen geraten kann, ohne dass die Eltern auf die Probleme ihres Kindes aufmerksam werden.

Weiterlesen …

Dreck-Weg-Tag 2019

Schüler der Orientierungsstufe säubern den Asterstein

Als wir die Müllsammelaktion starteten, war ich sehr aufgeregt. Wir bekamen Müllsäcke und Handschuhe, die uns allen viel zu groß waren. Als erstes sind wir Richtung Netto gegangen. Auf dem Weg dorthin haben wir schon einiges gefunden, doch als wir bei den Müllcontainern ankamen, gab es noch viel  mehr zu sammeln. Meine Freundinnen haben zwei Schuhe gefunden, die unter der Erde lagen. An den Schuhen hingen sogar Pflanzen und sie waren mit Moos überwachsen. Ich habe eine Unterhose gefunden. Es war schon ekelhaft, was man alles fand.

Weiterlesen …

Mobiles Planetarium am GadA

Am 16. und 17. Januar besuchte Herr Völkel von der Sternwarte Sessenbach unsere Schule zum zweiten Mal. Die Veranstaltung, die den Unterricht in der Orientierungsstufe hervorragend unterstützt und ergänzt, wurde vom Förderverein großzügig unterstützt. Die Kinder haben viel über die Planeten und den Weltraum gelernt und hatten einen Riesenspaß!

Drei Schülerberichte der Klasse 5a finden Sie unter

Weiterlesen …