Aktuelles

6. Klassen nehmen am Präventionsprogramm des Jugendamtes Koblenz teil

Auch dieses Jahr nehmen alle 6. Klassen am Präventionsprogramm des Jungendsamts Koblenz teil. Dieses Seminar versteht sich als Fortführung der letztjährigen Übung zur Stärkung des Selbstbewusstseins und des Verantwortungsgefühls. Die Seminarreihe versteht sich als Einstieg in die Prävention, indem es die Entwicklung des sozial-emotionalen Lernens und damit das Erlangen von Lebenskompetenz fördert.

Weiterlesen …

Greetings from England

Viele Grüße aus England!! Nachdem wir gestern (Montag) Hastings erkundet und uns das Schlachtfeld der Battle of Hastings (1066) angeschaut haben (inkl. Abbey), durften wir heute (Dienstag) die atemberaubende Natur Südenglands bestaunen als wir die weltberühmten Kalkfelsen (Seven Sisters) bewanderten. Morgen steht die schnuckelige Stadt Brighton auf dem Programm, bevor wir dann am Donnerstag die „most popular sights“ Londons sehen und bewundern dürfen. Alle Schülerinnen und Schüler sind wohlauf und gut drauf!

Weiterlesen …

Neue Astersteiner Gymnasiasten aufgenommen!

Am Dienstag, 13.8.2019, konnten wir insgesamt 80 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in der Schulgemeinschaft begrüßen.

Mit einer kleinen Feier in der Mensa der Schule begann der erste Schultag unserer Neuen. Herr Schülting begrüßte die Kinder, deren Eltern und Angehörige mit einer Rede und einem stimmungsvollen Lied, vorgetragen von den Schülern der Klasse 6a über die „bösen Lehrer“. Im Anschluss daran wurde ein Gedicht über den „Asterstein“ von Kindern der 6b vorgetragen und jeder erhielt einen eigenen Asterstein als Erinnerung an den ersten Schultag. In einem von den Sechstklässlern vorgetragenen Sketch wurden die mathematischen Fähigkeiten der Erwachsenen ironisch auf die Schippe genommen und sorgte für großes Gelächter im Publikum.

Weiterlesen …

Neue Schülerausweise und Fotoaktion 2019

Die Firma Foto Raabe wird am 26./27.08., wie schon in der Vergangenheit, Klassenfotos und SchülerInnen-Portraits anfertigen. Einzelfotos oder Foto-Sets können bei Gefallen käuflich erworben werden. Ein detaillierter Ablaufplan wird in den nächsten Tagen erstellt. Erstmals in diesem Schuljahr werden die Portraits auch für die Schülerausweise genutzt, die auf Wunsch der Schülervertretung im Scheckkartenformat erstellt werden. Aber keine Sorge: Auch, wer keine Fotos kaufen möchte, kann trotzdem einen Schülerausweis erhalten. Wichtig: Die bisher verwendeten Papierausweise werden nicht mehr ausgegeben!