Aktuelles

Geänderte Busfahrtzeiten

Sehr geehrte Eltern,

um eine bessere Verteilung der Fahrgäste in den Bussen zum Schulzentrum Asterstein zu bewirken, haben wir ab Montag, den 07.09.2020 nochmals Fahrzeiten zweier Fahrten angepasst.

Hierbei handelt es sich um die Fahrten:

07:25 Uhr ab Im Pelzer (Arzheim) – jetzt 07:16 Uhr ab Im Pelzer

und

07:26 Uhr ab Pfaffer-Kraus-Str. (Arenberg) – jetzt 07:14 Uhr ab Pfarrer-Kraus-Str.

Wir gehen davon aus, dass es hierdurch speziell im Bereich Niederberg und Ehrenbreitstein zu einer bessere Verteilung der Schüler auf die angebotenen Busse kommen wird.

Liebe Damen und Herren;

wir, die MSS 13, wollen eine andere Art von „Spendenlauf“ organisieren, um Geld zu verdienen. Dieses Jahr ist ein außergewöhnliches. Es gab viele Veränderungen in unser aller Leben, und nun steht ein großer weiterer Wandel im Leben der SuS der MSS13 bevor, das Abitur. Hiermit sind nicht nur viele Stunden des Lernens und des Vorbereitens verbunden, sondern auch Feste, sofern erlaubt, und die selbsterstellte Abizeitung. Dafür fallen Kosten an. Um diese zu begleichen, muss die Stufe über verschiedene Aktionen Geld verdienen. Durch die aktuellen Maßnahmen gestaltet sich das etwas komplizierter. Unser nächstes Projekt soll dem Grünen Klassenzimmer und den Grünflächen der Schule gelten.

Am Dienstag, 18.8.2020, konnten wir insgesamt 84 neue FünftklässlerInnen an unserer Schule begrüßen. Die Einschulung erfolgte in diesem Jahr coronabedingt klassenweise und zeitlich versetzt auf dem Schulhof. Nachdem sich alle Eltern in die ausliegenden Listen eingetragen hatten, erfolgte die Begrüßung durch unseren Schulleiter, Herrn Schülting. Herr Schmitt gab Informationen zum Wochenablauf, zur Schulbuchausleihe und stellte die Klassenlehrer und Paten vor. Die Sechstklässler übergaben symbolisch mit einem Gedicht das Staffelholz an die neuen Fünfer. Im Anschluss daran gab es für jedes Kind den obligatorischen „Asterstein“ als Zeichen der Zugehörigkeit zu unserer Schule.

Schülerjahreskarten: „Juli 2020“ auch in den Sommerferien und bis zum 19.08.2020 gültig

Wie auch in den vergangenen Jahren sind die Fahrkarten „Juli 2020“ der Schülerjahreskarten auch in den Sommerferien und bis zum dritten Schultag, also bis einschließlich 19. August 2020, gültig.

Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse, die bis zum dritten Schultag noch keine Schülerjahreskarten besitzen, werden von unserem Fahrpersonal kostenlos zwischen Schule und Wohnort befördert.

Ab 20. August 2020 müssen dann wieder alle Schülerinnen und Schüler ihre Schülerjahreskarten dabeihaben und dem Fahrpersonal und den Kontrolleuren vorzeigen können.