Herzlich willkommen am

Gymnasium auf dem Asterstein

Lernklima mit Leistungsbereitschaft,

Menschlichkeit und vertrauensvollem Miteinander

Schulische Bildung und Erziehung

unter Beachtung der Individualität des Schülers

Herzlich willkommen am
Gymnasium auf dem Asterstein

Neues aus dem Schulleben

Corona-Aufholprogramm am GadA

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebes Kollegium,

mein Name ist Jana Yelton. Ich bin Diplom-Pädagogin und systemische Beraterin und seit dem 1.1.2022, angegliedert an die Schulsozialarbeit, u.a. am Gymnasium auf dem Asterstein eingesetzt. Ich werde im Rahmen des Corona-Aufholprogramms Gruppenangebote für die SchülerInnen anbieten, die die psychische Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden fördern sollen, auch im Kontext Schule.
Die letzten Jahre haben uns alle sehr gefordert und uns Erwachsene und Kinder vor ganz neue Herausforderungen und Veränderungen gestellt. Den daraus entstandenen Themen und möglichen Belastungen bei den SchülerInnen soll mit diesem Projekt Zeit und Raum gegeben werden, um diese zu besprechen und Ideen zu entwickeln/erhalten, wie man gut für sich sorgen kann und das allgemeine (psychische und körperliche) Wohlbefinden gestärkt und ggf. verbessert werden kann. 

Ich freue mich, die SchülerInnen im Rahmen der Projektstelle eine Zeit lang unterstützen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Jana Yelton

Anmeldung neue MSS

Die Anmeldung der neuen MSS-Schüler, insbesondere für die zukünftige MSS 11, ist grundsätzlich vom 31.01.2022 bis zum 18.02.2022 sowie vom 02.03.2022 bis zum 04.03.2022 möglich. Die Anmeldung erfolgt in einem Gespräch - nach 2G+ Regeln - mit der Leiterin der MSS Frau Raab.

Konkret können Sie Termine an folgenden Tagen vereinbaren:

  • Mo, 31.01.2022, 14:00 - 16:00 Uhr
  • Di, 01.02. 2022, 11:00 - 15:30 Uhr
  • Mi, 02.02.2022, 13:30 - 15:00 Uhr
  • Do, 03.02.2022, 15:30 – 17:00 Uhr

Weitere Termine sind auf Anfrage per Mail (raab@gym-asterstein.de) möglich.

Gerne können Sie ab sofort für die Anmeldung zur neuen MSS im oben genannten Zeitraum einen Gesprächstermin über das Sekretariat (Tel.: 0261 921 537 20) vereinbaren.

Bitte klicken Sie hier, um alle weiteren Informationen (notwendige Formulare, Downloads etc.) zu erhalten. Die ausgedruckten Formulare bringen Sie bitte zum vereinbarten Anmeldegespräch mit. Falls Sie in der gegenwärtigen Situation ein direktes Gespräch lieber vermeiden möchten, melden Sie sich bitte per Mail (raab@gym-asterstein.de) für eine individuelle Absprache.

Anmeldung neue 5. Klässler

Die Anmeldung der neuen Fünftklässler erfolgt vom 31.01.2022 bis zum 18.02.2022 und vom 02.03.2022 bis zum 04.03.2022, Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr, Freitag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Zusätzlich können Sie Ihr Kind am Samstag, 12.02.2022, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, anmelden.

Gerne können Sie ab dem 10.01.2022 für die Anmeldung Ihres Kindes im oben genannten Zeitraum einen Gesprächstermin über das Sekretariat (Tel.: 0261 921 537 20) vereinbaren. Bei den Anmeldegesprächen mit unserem Schulleiter - Herr Schülting - oder unserem Orientierungsleiter - Herr Schmitt - gelten die 2G+-Regeln.

Bitte klicken Sie hier, um alle weiteren Informationen (notwendige Formulare, Downloads etc.) zu erhalten. Die ausgedruckten Formulare bringen Sie bitte zum vereinbarten Anmeldegespräch mit. Falls Sie in der gegenwärtigen Situation ein direktes Gespräch lieber vermeiden möchten, senden Sie uns bitte die ausgefüllten sowie die von der Grundschule erhaltenen Formulare (im Original; keine Kopien!) zu.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Familienbildungsstätte Koblenz hat einige Angebote, die sich an Kinder, Jugendliche und Eltern richten. Hiermit möchte ich auf drei Angebote aufmerksam machen, für die Sie sich auf www.fbs-koblenz.de anmelden können.

  1. Familiencafé
    Immer am 3. Montag im Monat (Start: 17.01.2022 von 15:30 – 17:00 Uhr, Thema: Schlaf – viele Wege zum Erfolg) können Sie sich in Präsenz bei einer Tasse Kaffee mit anderen Familien und der Sozialpädagogin Frau Christina Ginsberg über Themenschwerpunkte austauschen.
  2. Echt & Unverfälscht – virtueller Gesprächskreis für Eltern
    Jeden Dienstag von 20:00 – 21:30 können Sie sich online mit der Sozialpädagogin Frau Nadine Willms und anderen Interessierten über verschiedene Themen austauschen.
  3. Achtung Baustelle.
    Virtueller Gesprächskreis für Eltern jugendlicher Kinder Interessierte können sich am vorletzten Donnerstagabend eines Monats (Start: 13.01.2022 von 20:00 – 22:00 Uhr) mit der Psychologin Frau Dr. Petra Rösgen zum Thema Pubertät austauschen.

Unter Weiterlesen finden Sie eine pdf-Datei, die alle Angebote mit den jeweilgen Terminen nochmal genauer vorstellt.

Ich wünsche Ihnen allen weiterhin eine gute Zeit und beste Gesundheit!

Isabelle Saß

Schulsozialarbeiterin

Auch in diesem Jahr fand an unserer Schule der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Hierzu traten am Freitag, dem 10.12.2021, sechs motivierte Schülerinnen und Schüler aus drei verschiedenen Klassen in der 5. und 6. Stunde in der Schulbibliothek gegeneinander an. Aus der 6a lasen Tammo von der Sand und Finn Brengmann. Lea Nentwig und Taylan Gegin vertraten die 6b und Jannis Ballweg sowie Mia Dirlenbach starteten für die 6c.

Liebe Familien,

die Familienbildungsstätte Koblenz ermöglicht Familien mit Kindern zwischen 4 und 12 Jahren ein märchenhaftes Abenteuer – Rätselspaß für die ganze Familie! Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung können dem Flyer entnommen werden.

Unter Weiterlesen können Sie den dazugehörigen Flyer herunterladen.

Dankeschön erhalten

Durch ihren gelungenen Gedichtvortrag am Volkstrauertag trug Luna-Mariella Müller aus der Jahrgangsstufe 12 zu einer bewegenden Veranstaltung zum Gedenken an die Kriegsopfer bei und erhielt dazu anerkennende Worte von Oberbürgermeister David Langner.  Die Stadt Koblenz übersendete ihr als Dankeschön einen Reuffelgutschein, den sie am Freitag glücklich in Empfang nahm.