Herzlich willkommen am

Gymnasium auf dem Asterstein

Lernklima mit Leistungsbereitschaft,

Menschlichkeit und vertrauensvollem Miteinander

Schulische Bildung und Erziehung

unter Beachtung der Individualität des Schülers

Herzlich willkommen am
Gymnasium auf dem Asterstein

Neues aus dem Schulleben

Mit den gestern zu Ende gegangenen mündlichen Prüfungen ist das Abitur 2020 geschafft!

43 Schülerinnen und Schüler haben Ihr Abitur bestanden. Bedauerlicherweise können wir aus den bekannten Gründen in diesem Jahr keinen Festakt zur feierlichen Überreichung der Abiturzeugnisse durchführen. Gleichwohl gratulieren wir allen Abiturientinnen und Abiturienten und ihren Eltern nicht weniger herzlich, und wir freuen uns, dass Sie zusammen mit uns diesen Abschluss erreicht haben. Gleichzeitig heißt die Aushändigung der Abiturzeugnisse, die in diesem Jahr leider auf dem Postweg erfolgen muss, immer auch, dass wir voneinander Abschied nehmen – ein Moment, der sicherlich bei den meisten von Ihnen große Freude und auch Erleichterung auslösen, bei einigen anderen aber vielleicht auch etwas Wehmut aufkommen lassen wird. Wir wünschen unseren Abiturientinnen und Abiturienten für ihre Zukunft von ganzem Herzen Glück und Erfolg in Studium und Beruf, Gesundheit (!), Freunde, die sie begleiten mögen, eine Familie, die sie stützt und trägt.

Girls-and-Boys-Day 2020 entfällt

Informationen bezüglich der Notbetreuung am GadA

Unsere Schule hat - entsprechend den ministeriellen Vorgaben - einen Notfallbetreuungsdienst eingerichtet. Wir möchten Sie freundlich bitten, uns, wenn möglich, jeweils am Vortag mitzuteilen, inwiefern Sie diesen Dienst in Anspruch nehmen möchten.
Da der reguläre Unterricht bis nach den Osterferien ausgesetzt ist, werden die Lehrerinnen und Lehrer sich mit  unseren Schülerinnen und Schülern entweder per Mail oder über die Moodle-Plattform in Verbindung setzen und Aufgaben, Unterrichtsinhalte u.a. mit ihnen kommunizieren und ggf. auch auf diesem Wege wieder einholen.
 
Wir hoffen sehr und arbeiten intensiv daran, möglicherweise drohende Lerndefizite durch den nicht stattfindenden regulären Unterricht aufzufangen und anderweitig zu kompensieren.
 
Ihnen und Ihren Familien wünschen wir - bei allen Widrigkeiten - vor allem Gesundheit!
 
- Die Schulleitung -
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternsanschreiben und dem ergänzende Informationen zum Elternschreiben der ADD.

Informationen bezüglich der Schulbuchrückgabe für Abiturienten

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Handlungsempfehlung im Umgang mit dem Coronavirus wird die Schulbuchrückgabe für die Abiturienten im Rathaus bis einschließlich Ende der Osterferien ab sofort ausgesetzt.
Im Anschluss an die Osterferien erhalten Sie eine Info, ab wann die Rückgabe im Rathaus wieder möglich sein wird.

Die Bücher können weiterhin im Sommer in der Massenrücknahme abgegeben werden.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Keßler

Informationen bezüglich der Schulschließung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Stadt Koblenz hat die Schließung aller Koblenzer Schulen und damit auch des Gymnasiums auf dem Asterstein ab Montag, dem 16.03.20, bis zum Ende der Osterferien beschlossen. Somit müssen auch alle Schulveranstaltungen (Elternabende etc.) ausfallen!

Die mündlichen Abiturprüfungen sollen allerdings wie geplant stattfinden.

Im Falle neuerer Entwicklungen werden wir Sie hier auf der Homepage informieren.

Schulverwaltung und Schulleitung sind in wichtigen Fällen per E-Mail oder telefonisch erreichbar.

Weitere Informationen dazu werden ebenfalls hier auf der Homepage veröffentlicht.

Ulrich Schülting, Schulleiter

Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen sowie einige interessierte Englisch-Leistungskursler der 12. Jahrgangsstufe besuchten am 5. März die englischsprachige Theateraufführung „Free Mandela“ in der Kulturfabrik.

Am 2 März 2020 war bereits zum zweiten Mal das Hope Theatre Nairobi am Gymnasium auf dem Asterstein zu Gast.  Im Rahmen der Bildung nachhaltige Entwicklung veranstaltet die Ruanda AG des Gymnasiums regelmäßig Informationsveranstaltungen und Workshops rund um das Thema Afrika. Das aktuelle Stück beschäftigt sich mit den Wirtschaftsbeziehungen zwischen Afrika und Europa sowie der Wasserversorgungsproblematik. In zwei jeweils eineinhalbstündigen Vorführungen konnten diese Themen einem breiten Publikum mit Theater, Musik und Tanz nähergebracht werden.