• Herzlich willkommen am

    Gymnasium auf dem Asterstein

  • Lernklima mit Leistungsbereitschaft,

    Menschlichkeit und vertrauensvollem Miteinander

  • Schulische Bildung und Erziehung

    unter Beachtung der Individualität des Schülers

Herzlich willkommen am
Gymnasium auf dem Asterstein

Neues aus dem Schulleben

Astersteiner Schüler bei Jugend forscht erneut erfolgreich

Bei "Jugend forscht" haben in diesem Jahr Lea Schmidt und Rami Al-Tawili mit Erfolg teilgenommen. Lea hatte mit ihrem Thema "Wasser sparen leicht gemacht" und ihrer besonders gelungenen Darstellung nicht nur einen 2. Platz errungen, sondern erhielt zudem noch einen Sonderpreis für Nachhaltigkeit. Im letzen Jahr gab es in Deutschland Ernteausfälle in Milliardenhöhe wegen der Wasserknappheit; Lea hat sich ein Konzept mit vielen Bausteinen überlegt, das in Zukunft solcher Knappheit vorbeugen könnte, insbesondere das Abfließen von wertvollem Regenwasser in die Kanalisation kann mit ihren Maßnahmen verringert werden. Rami beschäftigte sich in seiner Arbeit mit Feynmandiagrammen, und entwickelte ein eigenes Konzept der sogenannten "Chronalgeschwindigkeiten", mit deren Hilfe er Prozesse vorschlug, um Energie aus der Zukunft in der Gegenwart nutzbar zu machen. Er bekam als Sonderpreis ein Buch über den Physiker Erwin Schrödinger.

Mobiles Planetarium am GadA

Am 16. und 17. Januar besuchte Herr Völkel von der Sternwarte Sessenbach unsere Schule zum zweiten Mal. Die Veranstaltung, die den Unterricht in der Orientierungsstufe hervorragend unterstützt und ergänzt, wurde vom Förderverein großzügig unterstützt. Die Kinder haben viel über die Planeten und den Weltraum gelernt und hatten einen Riesenspaß!

Drei Schülerberichte der Klasse 5a finden Sie unter

Weiterlesen …

"Das Mädchen, das den Menschen die Zeit zurückbrachte" kommt

Aus dem Erfolgs-Märchen wurde ein Musiktheater-Stück – Proben laufen auf Hochtouren

Über 60 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums auf dem Asterstein sind im „Theater“-Fieber. Überall in der Schule wird geprobt, gesungen oder an Requisiten gebastelt.

Grund für die rege Betriebsamkeit außerhalb des Unterrichts ist die näherrückende Premiere unseres Stückes „Die Geschichte von dem Mädchen, das den Menschen die Zeit zurückbrachte“. Am Freitag, dem 15. Februar 2019, um 19.00 Uhr ist es so weit. Dann geht im Gymnasium die große und aufwändige Aufführung über die Bühne, die mit professioneller Ton- und Lichttechnik-Unterstützung realisiert wird.

Erzählt wird die Geschichte eines kleinen Mädchens, das, neu im Dorf, mutig gegen die Grauen Herren kämpft, die den Menschen die Zeit rauben wollen. Zusammen mit ihrer Schildkröte und unterstützt von dem Verwalter der Zeit, erlebt unsere Heldin ein spannendes und gefährliches Abenteuer.

Die Termine für die weiteren Aufführungen sind am 16. Februar, 18.00 Uhr, 17. Februar, 17.00 Uhr, und 18. Februar, 19.00 Uhr. Karten, die die entstandenen Unkosten decken sollen, sind erhältlich im Vorverkauf im Sekretariat des Gymnasiums sowie an der Abendkasse.

Kleiderspenden für die evangelische Kirchengemeinde

Kleiderspende für das "Lädchen" auch 2018 wieder ein voller Erfolg

Auch im Jahr 2018 kamen erneut zahlreiche Kartons an Kleiderspenden, aber auch Kinderbüchern zusammen, die am Freitag, 14. 12. 2018, an Herrn Koch von der evangelischen Kirchengemeinde auf der Pfaffendorfer Höhe übergeben werden konnten.

Die gesammelten Spenden finden ihre Verwendung im „Lädchen“ der evangelischen Kirchengemeinde, in dem Kleidung, Haushaltswaren und Spiele für einen geringen Betrag weitergegeben werden.

Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Spenderinnen und  Spendern.

20 neue Schulsanitäter am Gymnasium auf dem Asterstein

Einen besonderen Grund zur Freude gab es bei der Eröffnung des alljährlichen Adventsbazars am Gymnasium auf dem Asterstein. Der Stadtbeauftragte des Malteser Hilfsdienstes, Herr Kai Sattler, überreichte 20 Schülerinnen und Schülern im Beisein der Schulgemeinschaft, des Schulleiters und der beiden Ausbilder und Kollegen, Frau Kristin Bähner und Herr Wolfram Krauß den Schülerinnen und Schülern die Urkunden, die sie zum Schulsanitäter qualifzieren.

Weiterlesen …

Vorlesewettbewerb am 5.12.2018

Am Mittwoch, den 5.12.2018 während der 5. und 6. Stunde fand der Schulentscheid der 6. Klassen im Bibliothekssaal des Gymnasiums auf dem Asterstein statt.

Als alle Teilnehmerinnen eingetroffen waren und die aus 6 Mitgliedern bestehende Jury (Herr Schülting, Frau Zschenderlein, Herr Dasbach, Frau Gerlach und Frau Heeg als Deutschlehrer der 6. Klassen sowie Bruno Lescher als Vorjahressieger) alles abgesprochen hatte, konnte es losgehen: Zuerst sollte jede der 6 Teilnehmerinnen ihren Wahltext vorstellen und ihn dann vorlesen, wobei die Jury auf die Interpretation, die Auswahl des Textes und die Lesetechnik achtete.

Weiterlesen …

Jungen und Mädchen überzeugen in der Vorrunde des Fritz-Walter-Cups

Ein Gruppensieger und ein zweiter Platz – so kann man die Ergebnisse der beiden Jungenmannschaften vor heimischen Publikum in der Sporthalle des Schulzentrums Asterstein zusammenfassen.

Nach einem deutlichen Sieg gegen die Realschule Vallendar im ersten Spiel, musste sich unsere erste Mannschaft in einem spannenden Spiel knapp mit 0:1 dem Max-von-Laue-Gymnasium geschlagen geben. Mit einem verdienten Sieg im dritten Gruppenspiel konnte der zweite Tabellenplatz errungen werden.

Weiterlesen …