• Herzlich willkommen am

    Gymnasium auf dem Asterstein

  • Lernklima mit Leistungsbereitschaft,

    Menschlichkeit und vertrauensvollem Miteinander

  • Schulische Bildung und Erziehung

    unter Beachtung der Individualität des Schülers

Herzlich willkommen am
Gymnasium auf dem Asterstein

Neues aus dem Schulleben

Sponsorenlauf 2018

Liebe Schulgemeinschaft,

am Freitagnachmittag, dem 15.06.2018, findet ab 13.45 Uhr unser „Sponsorenlauf“ statt.

An diesem Tag beginnt der Unterricht – wegen der Nachmittagsveranstaltung – zur dritten Stunde, d.h. um 09.55 Uhr. Bis zur 6. Stunde findet dann – mit Ausnahmen auf Grund der Vorbereitungen – der Unterricht nach Plan statt.

Ab 13.15 Uhr können sich die Teilnehmer, Besucher und Gäste an den Grill-, Kuchen-, Kaffee- und Getränkeständen, die für das leibliche Wohl sorgen, gütlich tun. Um 13.45 Uhr beginnt dann der eigentliche Sponsorenlauf. Parallel dazu gibt es ein Angebot unserer Quidditch-AG, sowie die Möglichkeit, die Resultate des Fächerverbindenden Lernens der Jahrgangsstufe 12 zu begutachten. Außerdem sind Spielgeräte zur freien Benutzung vorbereitet (Slackline; Bälle; Wikingerschach u.a.).

Nach Beendigung des Sponsorenlaufs wartet als besonderes Highlight eine Aufführung der Theater-AG unter Leitung von Frau Kaczmarek auf die Besucher; der Beginn ist um 16.30 Uhr.

Das Ende unseres hoffentlich sommerlich-sonnigen Schuljahresausklangs-Nachmittags ist dann für ca. 17.00 Uhr vorgesehen

Wir freuen uns auf einen sportlichen, aber auch gemütlich-anregenden Nachmittag! (Kh)

 

Neue Fünftklässler begrüßt

Am Freitag, 25.5.2018 begrüßte das Gymnasium auf dem Asterstein bei bestem Sommerwetter seine neuen Fünftklässler. Über 80 Grundschülerinnen und Grundschüler kamen mit ihren Eltern um das Schulgelände, das Schulgebäude und die neuen Lehrerinnen und Lehrer kennenzulernen.

Weiterlesen …

Wichtiger Hinweis zur Schulbuchausleihe!

Die Rücknahme für unsere Schule erfolgt dieses Jahr in intern geordneter Weise (siehe unten) im Gebäude der

Albert-Schweitzer-Realschule Plus

Lehrhohl 46, im Schülercafé, Raum RS122

am 12.06.2018 (Dienstag)

Rücknahmescheine mitbringen!

Die rückgebenden SuS der Unter- und Mittelstufe (nicht die kompletten Klassen) versammeln sich klassenstufenweise im Foyer unserer Schule (Zeitplan ist im intern verteilten Informationsschreiben nachzulesen, auch unter Service/Downloads) und werden von dort aus von einer Aufsichtsperson in die Realschule Plus und zurück begleitet. Die unterrichtenden LehrerInnen werden vorab informiert und  gebeten, die betroffenen SuS rechtzeitig aus dem (z.T. laufenden) Unterricht zu schicken. Die SuS der Oberstufe und die diesjährigen AbiturientInnen kommen bitte selbstständig  zwischen 13.15 bis 17.00 Uhr in Raum RS122.

Die SuS, die am 12. Juni 2018 verhindert sind, haben die Möglichkeit ihre Bücher bei einem der Ersatztermine im Rathaus vom 21. - 27. Juni 2018 in der Zeit von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr abzugeben: Rathaus Gebäude 1 (Willi-Hörter-Platz 1) in Raum 002 (Eingang am Jesuitenplatz)

12er Skifahrt 2018

Am Freitag, dem 23. Februar, fuhr die Jahrgangsstufe 12 über Nacht mit dem Bus nach Saalbach-Hinterglemm, um dort eine Woche auf den Pisten des zweitgrößten Skigebiets Österreichs zu verbringen.

Weiterlesen …

Ab sofort neu: Quidditch AG

Wir suchen ab sofort Mitspieler für unsere neue Quidditch AG.

Wir treffen uns jeden Mittwoch in der Mittagspause auf dem Fußballplatz (Klasse 8-13).

Interesse? Dann komm einfach mal vorbei, wir freuen uns auf dich.

Alena Wiedemann, Naemi Kruse, Dennis Göbel mit Herrn Dr. Fett

Weiterlesen …

www.andreas-dohmen.com

"Digitalisierung - Wie sieht die Welt von morgen aus?"

Einladung zum Vortrag am 06.06.2018, um 18.30 Uhr

Liebe Schulgemeinschaft,
hiermit laden wir Sie herzlich zu einem Vortrag ein zum Thema "Digitalisierung - Wie sieht die Welt von morgen aus?". Zu diesem spannenden Thema referiert Herr Andreas Dohmen (www.andreas-dohmen.com), ein Fachmann der Digitalisierung, und freut sich auf eine anschließende Diskussion mit Schülern, Eltern und Lehrern.

Weiterlesen …

Zukunfts-AG des GadA informiert sich über Handprint

Die Zukunfts-AG des Gymnasiums auf dem Asterstein hat Nico Beckert (Promotor für Rohstoffe und Rohstoffpolitik an Haus Wasserburg) und Achim Trautmann (Promotor für öko-soziale Beschaffung, BUND Koblenz) zu einem Nachhaltigkeitsworkshop eingeladen. Die beiden Promotoren stellten den Schülern den Handprint von Germanwatch vor, der den bisher bekannten ökologischen Fußabdruck ergänzt.

Weiterlesen …