• Herzlich willkommen am

    Gymnasium auf dem Asterstein

  • Lernklima mit Leistungsbereitschaft,

    Menschlichkeit und vertrauensvollem Miteinander

  • Schulische Bildung und Erziehung

    unter Beachtung der Individualität des Schülers

Herzlich willkommen am
Gymnasium auf dem Asterstein

Neues aus dem Schulleben

Hope-Theatre Nairobi zu Gast am GadA

Afrikanische Klänge sind die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums auf dem Asterstein seit etlichen Jahren gewohnt. Schließlich organisiert die schuleigene Ruanda-AG regelmäßige Workshops oder bereitet sich auf die Austauschfahrten in das afrikanische Land vor. Tolle Rhythmen, gepaart mit bissigen Dialogen rund um den fairen Handel weltweit, akrobatischen Einlagen, tänzerischen Choreographien und zahlreichen Mitmachaktionen gab es in dieser Fülle und Qualität bislang jedoch selten.

Weiterlesen …

"Die Gedanken sind frei"

Besuch der DDR-Zeitzeugin Elke Schlegel am GADA

Am Freitag, dem 23. März, durften die Klasse 10d und die Geschichtsleistungskurse der 11. und 12. Jahrgangsstufe der von Herrn Riebel eingeladenen DDR-Zeitzeugin Elke Schlegel zuhören. Frau Schlegel erzählte uns von ihrer Zeit in der DDR, ihrer Festnahme durch die Staatssicherheit und wie die Haft ihr Leben verändert hat.

Weiterlesen …

10a und 10c besuchen Europäisches Parlament

Um 6:20 Uhr am vergangenem Mittwoch fanden sich die Klassen 10a und 10c an der Schule ein, um zur Besichtigung des Europaparlamentes nach Straßburg aufzubrechen. Die Vorfreude drückte sich durch tiefe Augenringe und mürrische Laune aus. Zur Unterstützung begleiteten uns Frau Lüdecke und Frau Gerstenberg. Nach einer erholsamen Busfahrt trafen wir im Europaparlament ein.

Weiterlesen …

„Brand new life“ im Foyer -

Die Band „TIL“ als Pausen-Gast am Gymnasium auf dem Asterstein

Jona (Drums), Eniz (Bass, Backings) und Dennis (Vocals, Gitarre) heißen die drei Jungs der Boyband „TIL“, die am Montag in der zweiten großen Pause zum Konzert aufspielten und die Schülerinnen und Schüler mit fetzigen Klängen überraschten. Die sympathischen Jungs aus Wenden sind derzeit auf großer Deutschland-Tour und präsentierten im Foyer unseres Gymnasiums ihre neuen Hits, die bei den Schülerinnen und Schülern Begeisterungsstürme auslösten.

Weiterlesen …

Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen besuchen das Stadttheater

An insgesamt drei Vormittagen besuchten die Schülerinnen und Schüler unserer fünften Klassen eine Aufführung von „Über kurz oder lang“ in der Probebühne des Koblenzer Stadttheaters.
Die drei Charaktere Martin, Lulatsch und Doris sind unglücklich, sie empfinden sich als zu kurz, zu lang und zu dick. Sie flüchten vor den Hänseleien ihrer Mitmenschen nach Weck, einem geheimnisvollen Ort, wo sie sich anfreunden und lernen sich so zu akzeptieren wie sie sind.

Weiterlesen …

Sabrina Bier (Stufe 13) erhält Preis für ausgezeichnete BLL durch die Peter-Altmeier-Gesellschaft

Sabrina Bier wurde für ihre BLL im Fach Geographie mit dem Titel „Alternative Alterswohnkonzepte im urbanen Raum im Jahr 2035“ im Rahmen einer Preisverleihung der Peter-Altmeier-Stiftung (Vereinigung für staatspolitische Bildung) in Montabaur ausgezeichnet. Sie erhielt den Sonderpreis der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein.

Weiterlesen …

10. Klassen unterwegs

Skischullandheimaufenthalt 2018

Der Astersteiner Tradition gerne folgend sind wir auch dieses Jahr nach Südtirol aufgebrochen, um eine der schönsten Sportarten zu erlernen. Das Skifahren. Mit auf den Weg machten sich über 60 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10, die von ihren Lehrern bereits im Vorfeld bestens auf die kommende Woche vorbereitet wurden.

Weiterlesen …