2019

Unsere Sporthalle ist eröffnet

Klasse 6a darf die ersten Körbe werfen

Am Montag, 14.10., war es soweit. Nach jahrelangem Hin und Her durften die ersten Schülerinnen und Schüler nun endlich "unsere" neue Halle betreten. Neugierig und aufgeregt betrat die Klasse 6a die fast fertige Baustelle zum ersten Sportunterricht. Ein Drittel ist nun nutzbar, der riesige Berg Material liegt aber noch unsortiert in den Garagen und zahlreiche Geräte sind noch nicht angeschlossen.

Weiterlesen …

Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2019 / 20

Interessierte Schüler melden sich bitte bei den entsprechenden Lehrern. Bitte auch die Aushänge beachten!

Name

Klasse

Zeit

AG Leiter

Golf

6

Dienstags, 13.45 - 15.15 Uhr

Herr Schmitt, Herr Straßburg

Fahrrad-AG

8-16

Montags, 13.15 Uhr - 14.00 Uhr

Herr Riebel

Gerätturnen

5-10

nach Eröffnung der Sporthalle

Herr Brandt

Badminton

7-13

nach Eröffnung der Sporthalle

Herr Austermann

Zukunfts AG

5 - 13

Donnerstags, 1. Pause

Herr Dr. Balk, Herr Rink

Erfinder AG

7 - 13

Freitags, 1. Pause

Herr Dr. Balk

Licht- und Tontechnik AG

7 - 13

Nach Absprache

Herr Austermann

Volleyball-AG

9-13

nach Eröffnung der Sporthalle

Frau Rödel

SV Arbeit

5 - 13

Donnerstags, 13.15 Uhr - 14.00 Uhr

Frau Rommel, Herr Straßburg

Siebdruck Drückeberger

8 - 12

Freitags

Herr Dasbach

Schulsanitätsdienst

8-13

nach Vereinbarung

Frau Bähner, Herr Krauß

Unterstufenchor

5-7

Montags, 13.15 Uhr - 14.00 Uhr

Herr Römer

Musical-AG

5-12

ab dem 2. Halbjahr

Herr Schülting

Chor

10-13

Dienstags, 13.15 Uhr - 14.00 Uhr

Frau Rommel

Kreatives Schreiben

9-13

Montags, 13.15 Uhr - 14.00 Uhr

Herr Fett

DELF-AG

8-10

Dienstags, 13.15 Uhr - 14.00 Uhr

Frau Gerstenberg

 

Ergebnisse Fußball

Verkehrserziehung – Achtung Auto

Reaktionsweg + Bremsweg = ?

Spätestens jetzt wissen alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 die Antwort. In einer zweistündigen Fortbildung wurden den Kindern anschaulich die im Straßenverkehr lauernden Gefahren aufgezeigt und Strategien zur Vermeidung von Unfällen beigebracht.
Vordergründige Lerninhalte hierbei:
-    das praktische Erfahren des eigenen Reaktions- und Bremsweges 
-    die quadratische Verlängerung des Anhalteweges bei verdoppelter Geschwindigkeit
-    die Abhängigkeit des Anhalteweges von der Fahrbahnbeschaffenheit

Gekürt wurde die Verkehrserziehung mit einer Vollbremsung im voll besetzten PKW, die sicherlich vielen Schülern in Erinnerung bleiben wird.
Das Gymnasium auf dem Asterstein bedankt sich an dieser Stelle beim ADAC für die Durchführung der Veranstaltung und freut sich auf die kommende Zusammenarbeit im nächsten Jahr.

Auf Shakespeares Spuren in London

Der Englisch LK 13 (Schmitt) begab sich von Freitag, 31.8., bis Montag, 2.9.2019 auf Studienfahrt nach London um sich dort auf die Spurensuche nach dem wohl größten Schriftsteller des Landes zu begeben.

Und tatsächlich konnte der Kurs unter der fachkundigen Leitung von Niko Straßburg zahlreiche Orte besuchen, an denen Shakespeare wirkte oder an denen seiner gedacht wird. Wir fühlten uns zurückversetzt in vergangene Jahrhunderte beim Besuch des Leadenhall Markets, des Monuments und der London Bridge. Am Abend besuchten wir den Skygarden, von dessen Dachterrasse aus wir den Sonnenuntergang über London bewunderten.

Hinweis: Unter Weiterlesen finden Sie jetzt zwei Schülerberichte der London-Fahrt.

Weiterlesen …

Golf AG in die Saison gestartet!

Seit Beginn des Schuljahres treffen sich die Nachwuchsgolfer des GadA einmal wöchentlich auf dem Golfplatz des Golfclubs Bad Ems auf der Denzerheide. Hier erlernen die Kinder unter fachkundiger Anleitung des Golftrainers Ingo Lehnert die Grundlagen dieser faszinierenden Sportart. Neben dem Putten auf den Übungsgrüns der tollen Anlage bereitet den Kindern das weite Schlagen der Bälle auf der Drivingrange besondere Freude. Bei regelmäßiger erfolgreicher Teilnahme wollen wir versuchen, am Ende des Schuljahres das Kindergolfabzeichen zu erlangen.

Weiterlesen …

6. Klassen nehmen am Präventionsprogramm des Jugendamtes Koblenz teil

Auch dieses Jahr nehmen alle 6. Klassen am Präventionsprogramm des Jungendsamts Koblenz teil. Dieses Seminar versteht sich als Fortführung der letztjährigen Übung zur Stärkung des Selbstbewusstseins und des Verantwortungsgefühls. Die Seminarreihe versteht sich als Einstieg in die Prävention, indem es die Entwicklung des sozial-emotionalen Lernens und damit das Erlangen von Lebenskompetenz fördert.

Weiterlesen …

Greetings from England

Viele Grüße aus England!! Nachdem wir gestern (Montag) Hastings erkundet und uns das Schlachtfeld der Battle of Hastings (1066) angeschaut haben (inkl. Abbey), durften wir heute (Dienstag) die atemberaubende Natur Südenglands bestaunen als wir die weltberühmten Kalkfelsen (Seven Sisters) bewanderten. Morgen steht die schnuckelige Stadt Brighton auf dem Programm, bevor wir dann am Donnerstag die „most popular sights“ Londons sehen und bewundern dürfen. Alle Schülerinnen und Schüler sind wohlauf und gut drauf!

Weiterlesen …